Funktionelles Training Düsseldorf

Bei unserem Funktionellen Training in Düsseldorf erwartet Sie eine alltagsnahe und Sportartübergreifende Trainingsform, die voll im Trend liegt. Mit komplexen Bewegungsabläufen werden mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig angesprochen. Bei den meisten Übungen arbeitet man vor allem mit seinem eigenen Körpergewicht als Widerstand. Durch Faktoren wie eine instabile Unterlage wird der Sportler zudem in ein Ungleichgewicht versetzt, das er selbst ausbalancieren muss.

Beim Functional Training in Düsseldorf handelt es sich um ein ganzheitliches Training, das Kraft, Schnellkraft, Balance, Stabilität und Ausdauer trainiert. Mit einer ganzen Reihe an Hilfsmitteln können die Sportler in Düsseldorf trainieren. Damit ist die Methode des funktionellen Trainings sehr flexibel und abwechslungsreich. Manche Sportler trainieren mit einem Theraband, andere nutzen Hanteln oder einen Schlingentrainer.

Wer sich für Funktionellen Training in Düsseldorf entscheidet, hebt nicht mehr monoton Hantel für Hantel. Damit wird beim Training nicht nur der Körper, sondern auch das Gehirn angesprochen. Die Zeit, in der man Muskel mit dem reinen Wiederholen von Hantelübungen aufgebaut hat, sind vorbei. Beim Funktionalen Training muss man mitdenken und nicht nur einfach die Übungen ausführen. Dennoch sind die Übungen schonend, da sie ursprünglich aus dem Reha-Bereich stammen. Trotz verschiedener Hilfsmittel ist der eigenen Körper das wichtigste Trainingsgerät. Es werden bei jedem Training verschiedene Muskelgruppen gleichermaßen angesprochen. So wird man langfristig ganzheitlich fit.

Die Auswahl der Übungen, die bei uns angeboten werden, ist ebenfalls groß: Kniebeugen, Klimmzüge und Sprünge sind ebenso dabei, wie Stütz-Varianten für den Bauch und den Rücken. Damit werden die natürlichen Bewegungsabläufe gestärkt, denn auch im Alltag werden beim Laufen oder Werfen verschiedene Muskelgruppen angesprochen.

Egal, für welche Übungen und Hilfsmittel Sie sich im Rahmen des Functional Trainings in Düsseldorf entscheiden, der Ablauf bleibt immer gleich. Die Übungen dauern zwischen 30 und 120 Sekunden oder beinhalten 20 bis 40 Wiederholungen. Zwischen den Übungen gibt es nur kurze Pausen. Damit ist jedes Workout intensiv und abwechslungsreich.

Die intensiven Trainingseinheiten sorgen dafür, dass der Trainingseffekt hoch ist, das Körperfett rasch schmilzt und in kurzer Zeit sichtbar Muskeln aufgebaut werden. Aber auch Einsteiger und eher untrainierte Sportler müssen sich keine Sorgen machen. Bei Funktionellen Training kann das Workout so variiert werden, dass für jeden die passenden Übungen dabei sind.